Close

VAP Flyer

VEREINIGUNG AKTIVER PILOTEN

Verein & Flugschule

Am 09. März 1980 haben wir uns zur Vereinigung Aktiver Piloten e.V. zusammengeschlossen, und einen gemeinnützigen Verein gegründet.

Die Piloten und Fluglehrer der Vereinigung Aktiver Piloten sind leidenschaftlich mit der Fliegerei verbunden. Viele besitzen eigene historische Flugzeuge welche in unermüdlicher Eigenleistung instandgehalten, restauriert und geflogen werden.

Dies macht die VAP so einzigartig und führt dazu, dass der Flugschüler nicht nur richtig – im Sinne von gründlich, fundiert und korrekt – fliegen lernt, sondern auch, dass er versteht, was „richtig fliegen“ bedeutet.

Intern

Benutzername:

Passwort:

Lizenzen & Ausbildung

EASA LAPL (A)

LIGHT AIRCRAFT PILOT LICENCE

Der LAPL(A) berechtigt zum Führen von Motorflugzeugen mit bis zu vier Sitzplätzen und zwei Tonnen max. Abfluggewicht innerhalb der Europäischen Union.

EASA PPL (A)

PRIVATE PILOT LICENCE

Der PPL(A) berechtigt zum Führen von größeren, einmotorigen Flugzeugen, außerhalb der EU. Diese Lizenz ist ist der erste Schritt zum Berufspiloten.

UL Lizenz (SPL)

SPORT PILOT LICENCE

Der SPL berechtigt zum Führen von Ultraleichtflugzeugen mit einem Gewicht von max. 472,5 kg. Diese Lizenz ist der günstigste Weg in die Luft.

Go top